Falscher Tag, falsche Tür!

Wenn die Suche nach Mr. Right im Chaos endet...

Diese Komödie stand eigentlich schon im März 2020 im ORF Theater auf unserem Spielplan – doch die Pandemie hat uns leider einen gehörigen Strich durch die Bühne gemacht. Soweit, so tragisch. Aber nachdem uns Drama nicht liegt, freuen wir uns, diese rasant-witzige Komödie von Derek Benfield heuer beim THEATER am SEE auf die Bühne zu bringen.

Romantik hoch drei...

Ein lauer Sommerabend, leise Musik, gekühlter Weißwein – ein perfekter Abend für das romantische Stelldichein von Sylvia und dem sportlichen Clive. Es beginnt auch alles wie gewohnt, bis, ja bis, Sylvias Freundin Jemma überraschend auftaucht. Und der smarte Anwalt Walter. Und der coole Handwerker Eddie.

Drei sind zwei zu viel

Was natürlich keiner weiß: Sylvia verfolgt bei der Suche nach dem perfekten Mann einen eigenen Plan – sie testet die drei Kandidaten auf ihre Heiratstauglichkeit, jeden einmal in vierzehn Tagen. Dass alle drei an einem Abend in ihrer Wohnung auftauchen, bringt diesen Plan natürlich anständig ins Wanken. Und so ist Sylvia gezwungen, mit Hilfe ihrer einfallsreichen Freundin einen halsbrecherischen Lügen-Seiltanz zwischen Schlafzimmer, Küche und Gästezimmer zu vollführen.

Regie:

Heinrich Baumgartner, Assistenz: Nico Wirnsberger

Ensemble:

Franziska Sussitz-Habich:
Sylvia, die intensiv testet, bevor sie sich ewig bindet

Arnold Dörfler:
Clive, der Sportler, der einfach mal durch die Vordertür kommen möchte 

Claudia Wirnsberger:
Jemma, die beste Freundin, die sich Sylvia wünschen kann 

Christian Habich:
Walter, der Anwalt, der eigentlich nur entspannt Fußball schauen will 

Gerhard Kuschej:
Eddie, der Handwerker, der gerne Überstunden macht

Benefizveranstaltung am 15. Juli für Pink Ribbon

Wir möchten unser Publikum zum Lachen bringen, das ist unser erstes Ziel. Dabei möchten wir aber immer auch etwas Gutes tun – und das machen wir heuer für die Pink Ribbon/Brustkrebshilfe Kärnten: mit der achten Vorstellung von „Falscher Tag, falsche Tür“ am Freitag, 15 Juli. Die achte Vorstellung wurde dabei nicht zufällig, sondern ganz bewusst gewählt, ist doch jede achte Frau einmal im Leben von Brustkrebs betroffen. Der Erlös dieser Vorstellung geht an die Brustkrebshilfe Kärnten und uns ist es auch wichtig, dabei auf die so wichtige Vorsorge hinzuweisen.

 

Fotos: Gernot Gleiss | gleissfoto

Spielplan Falscher Tag, falsche Tür!

Premiere: Donnerstag, 23. Juni 2022 | Beginn: 20.30 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr

Weitere Vorstellungen | Beginn jeweils 20.30 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr

Jeden Donnerstag, Freitag, Samstag bis 30. Juli 2022 (ausgenommen 24. | 25. | 30. Juni):
1. | 2. Juli
7. | 8. | 9. Juli
14. | 15.* | 16. Juli
21. | 22. | 23. Juli
28. | 29. | 30. Juli
Beginn jeweils 20.30 Uhr | Einlass ab 19.30 Uhr

Pink_Ribbon2

*Benefizveranstaltung für die Brustkrebshilfe Kärnten am 15. Juli

Kelag Plus Club

Donnerstag und Freitag sind kelag Plus Club-Tage
(ausgenommen Premiere und Benefizveranstaltung am 15. Juli)

Tickets

Direkt hier, via Öeticket und bei allen Oeticket Vorverkaufsstellen und natürlich auch bei der Abendkasse – an Veranstaltungstagen ab 19.30 Uhr geöffnet!

Tipp

Bequem mit der Velden Schiffahrt von Velden ins THEATER am SEE und retour – jeden Mittwoch  & Samstag und bei beiden Premieren. Informationen gleich hier